Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von Zauber-Pedia. Durch die Nutzung von Zauber-Pedia erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern.Weitere Informationen
Hauptmenü öffnen

Zauber-Pedia β

Wolfgang Hund

Wolfgang Hund auf der Titelseite der Magischen Welt, Heft 3, 1988

Wolfgang Hund (* 16. Mai 1948) ist hauptberuflich Seminardirektor, der sich vor allem für die Aufklärung von PSI-Phänomenen einsetzt und Autor.

Leben/Wirken

Seit 1988 gilt er als "Okkultismusbeauftragter der Bayerischen Landesregierung" um Lehrer und Schüler über okkulte Umtriebe Aufzuklären.

Er verfasste Artikel für die Zeitschriften "Skeptiker" und Magische Welt.

Literatur

  • Interview in Magische Welt, Heft 3, 37. Jahrg. 1988, S. 195 ff.

Artikel in Magische Welt

  • Profis contra Amateure und andere Dilettanten?, Heft 1, 36. Jahrg., Seite 55
  • Neun Thesen zum Zaubern mit/für Kinder , Heft 3, 36. Jahrg., Seite 226
  • Kinderzauberei, Heft 1, 37. Jahrg., Seite 72
  • Das nervt! , Heft 2, 37. Jahrg., Seite 141
  • Geister, Heft 3, 37. Jahrg., Seite 247
  • Für SIE persönlich, Heft 4, 38. Jahrg., Seite 346
  • Sechzig Prozent - oder sogar noch mehr?, Heft 4, 39. Jahrg., Seite 315
  • Lieber eine kleine Kerze anzünden..., Heft 4, 39. Jahrg., Seite 328
  • Muskellesen aus Calcutta!?, Heft 4, 40. Jahrg., Seite 304
  • Wer oder was ist die Gwupp?, Heft 3, 44. Jahrg., Seite 260
  • Entgegnung zu Ted Lesleys Gundy , Heft 1, 45. Jahrg., Seite 66
  • Wer heilt, hat recht, Heft 5, 62. Jahrg., Seite 203