Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von Zauber-Lexikon. Durch die Nutzung von Zauber-Lexikon erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern.Weitere Informationen
Hauptmenü öffnen

Zauber-Lexikon β

Werner Krämer

Walter Krämer Orlano
Walter Krämer Orlano
Walter Krämer Orlano

Werner Krämer (* 30. Juni 1916; † 1968) war ein deutscher Zauberkünstler, Erfinder und Autor.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Von Haus aus war Werner Krämer Malermeister[1] ehe er hauptberuflicher Zauberkünstler wurde. Nun nannte er sich Orlano (oft auch falsch als "Orlando" – siehe Oettermann – bezeichnet). Er war eng befreundet mit Hans-Gerhard Stumpf, mit dem er zusammen wesentlich zur Herausgabe der ehemaligen DDR-Zauberzeitschrift Zauberkunst beigetragen hat.

Veröffentlichungen

  • Magische Welt, Jahrg. 1., Heft 3, Seite 11, 1952: Fotografieren eines menschlichen Gedankens
  • Magische Welt, Jahrg. 2., Heft 1, Seite 12, 1953: Zweimal Milkwonder
  • Pik-Dame, Jahrgang 1, 1954, Heft 7, Seite 4: Die dreiteilige Wand
  • Pik-Dame, Jahrgang 1, 954, Heft 7, Seite 10: Eine Tuchmanipulation
  • Pik-Dame, Jahrgang 1, 1954, Heft 7, Seite 18: Die Kartenuhr in der Westentasche
  • Pik-Dame, Jahrgang 1, 1954, Heft 7, Seite 20:Orlanos neue Kartensonne
  • Skriptum erlesener Magie

Literatur

  • Pik Dame, Jahrgang 1, Heft 7, Seite 7: Hans-Gerhard Stumpf: Werner Krämer-Orlano

Nachweise

  1. Erwähnt von Hans-Gerhard Stumpf in Magie, 46. Jahrgang, Heft 11, November 1966, Seite 290