Über 7 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Markus Gabriel: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 3: Zeile 3:
  
 
== Leben und Wirken ==
 
== Leben und Wirken ==
Nach einer Ausbildung zum Werbefachmann ergriff er schon bald den Beruf des Zauberkünstlers und machte mit ausgefallenen Darbietungen auf sich aufmerksam. Zunächst auf dem [[FISM]]-Weltkongress 1988 mit einer getanzten Manipulationsdarbietung. 1997 entwickelte er eine Schwebe-Illusion auf einem Ventilator.  
+
Nach einer Ausbildung zum Werbefachmann ergriff Markus Gabriel schon bald den Beruf des Zauberkünstlers und machte mit ausgefallenen Darbietungen auf sich aufmerksam. Zunächst auf dem [[FISM]]-Weltkongress 1988 mit einer getanzten Manipulationsdarbietung.  
 +
 
 +
1997 entwickelte er eine Schwebe-Illusion auf einem Ventilator.  
  
 
== Quellen ==
 
== Quellen ==

Aktuelle Version vom 13. August 2019, 23:45 Uhr

Markus Gabriel

Markus Gabriel (* 13. August 1963 in Zürich) ist ein schweizerischer Zauberkünstler und Erfinder.

Leben und Wirken

Nach einer Ausbildung zum Werbefachmann ergriff Markus Gabriel schon bald den Beruf des Zauberkünstlers und machte mit ausgefallenen Darbietungen auf sich aufmerksam. Zunächst auf dem FISM-Weltkongress 1988 mit einer getanzten Manipulationsdarbietung.

1997 entwickelte er eine Schwebe-Illusion auf einem Ventilator.

Quellen