6 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Zauber-Almanach

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zauber-Almanach ist der Titel eine Publikation, die zum ersten Mal im Mai 1993 von Peter Schröder und Wolfgang Rohde herausgeben worden ist.

Allgemeines

Der Zauber-Almanach ist eine gemeinschaftliche Arbeit der beiden Zauberkünstler Peter Schröder und Wolfgang Rohde. Er besteht aus einem Namens- und Künstlernamensverzeichnis von Zauberkünstlern, das durch weitere biografische Angaben ergänzt worden ist.

Das Projekt wurde im November 1982 begonnen und am 29. Dezember 1991 zunächst abgeschlossen. Ein Ergänzung erschien im April 1994.

Das umfangreiche Werk ist als Lose-Blatt-Sammlung im Form DIN A5 angelegt und erschien in einem Ringordner in einer Auflage von 20 Exemplaren.

Inhalt

Auf den ersten 27 Seiten werden die aufgeführten Personen jeweils nach Geburts- und Künstlernamen aufgeführt. Die folgenden 11 Seiten bringen ausgewählte Ereignisse aus den Jahren 1895 bis 1991. Die nächsten rund 306 Seiten sind nach den Jahrestagen sortiert und geben neben den Geburts- und Sterbedaten knappe Lebensläufe wieder.