Über 7 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

World Magic Artists

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Finale der Abendgala im Edwin-Scharff-Haus in Neu-Ulm

World Magic Artists ist die Bezeichnung für eine Zauberveranstaltung, die am 6. und 7. April anlässlich der 150-Jahr-Feier der Stadt Neu-Ulm ausgetragen wurde.

Geschichte

Die Stadt Neu-Ulm feierte 2019 ihr 150-jähriges Bestehen, zu dem sie eine besondere Attraktion suchte. Der aus Neu-Ulm stammende Zauberkünstler Florian Zimmer präsentierte der Stadt mehrere Ideen, von denen schließlich eine den größten Zuspruch erhielt: eine besondere Zauberveranstaltung verbunden mit einem Kultur-Preis.

Die Idee: Sechs renommierte Zauberkünstler gestalten einen Galaabend. Die „beste“ Darbietung erhält einen Preis von 5000 Euro.

Eingeladen waren Aaron Crow aus Belgien Magus Utopia aus den Niederlanden, Mike Chao aus Taiwan, Timothy Trust & Diamond Diaz und Gregory Wilson und Huang Zheng, Ehefrau von Juan Mayoral.

Es wurden dazu zwei Preise ausgeschrieben, die jeweils mit 5 000 Euro dotiert waren.

Die Preisträger

  • Magus Utopia: Publikumspreis
  • Gregory Wilson: Fachjury-Preis

Weblinks