Ziel für 2017: 3000 Biografien

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

William R. Miller

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

William "Bill" R. Miller (* 1911; † 21. April 2000 in Rockport, Indiana) war ein US-amerikanischer Zauberkünstler.

Leben

William R. Miller kam 1936 zur Zauberkunst. Kurz nachdem er seine Ehefrau Louise geheiratet hatte. Seit dem hat er sich intensiv für die Zauberkunst interessiert. Elf Jahre später (1947) gründete er zusammen mit 19 weiteren Zauberkünstlern den Ortszirkeld Nr. 56 der I.B.M. in Evansville.

Von Haus aus arbeitete Miller für das U. S. Post-Unternehmen in Rockport und in Richland in Indiana. Er trat vor allem bei Kirchen-, Schul- und ähnlichen Veranstaltungen auf. Nebnher widmete er sich dem Aufarbeiten von Möbeln und der Gartenarbeit.

1980 wurde er in seinem Beruf pensioniert.

Quellen

  • Nachruf in The Linking Ring, Vol. 80, Nr. 9, September 2000, Seite 132