Über 7 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

William Benjamin

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

William Benjamin Caulk (* Juli 1863 in Terre Haute, Indiana; † 23. Juli 1941 ebenda) war ein US-amerikanischer Zauberkünstler, Autor und Erfinder.

Leben

Von Haus aus war William Benjamin ein Tierpräparator.[1]

Als Zauberkünstler hat er unzählige Kunststücke erfunden, darüber hinaus verfügte er über eine hohe Fingerfertigkeit.[2]

1899 und 1900 trat er in der Show "Robertson's Hindoo Illusions" auf.

Für das Buch Magic: Stage Illusions, Special Effects and Trick Photography von Albert Hopkins hat er eine Reihe von Artikeln beigesteuert.

Nachweise

  1. Sphinx September 1912 (Titel)
  2. Magic And Its Professors, Henry Ridgely Evans (1902)