Über 7 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Whitey Roberts

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Whitey Roberts (* 17. November 1903 in Ohio als Alston Whitey Peerson; 21. September 1999 in Los Angeles) war ein US-amerikanischer Zauberkünstler, der unter dem Namen The Magic Juggler auftrat.

Wirken

Whitey Roberts nannte sich zum einen nach dem Mädchennamen seinter Mutter, Whitey, und zum anderem nach seinem Spitznamen, den man ihm als Kind verlieh.

Er gewann einen ersten Preis in der Pilotsendung der Gong Show und er trat auch in der Johnny Carson-Show auf.

Roberts war Mitglied der Society of American Magicians und der Academy of Magical Arts. Im Magic Castle trat er sehr häufig auf.

Sein Sohn, Tyson Roberts, beschäftigte sich ebenfalls mit der Zauberkunst. Zusammen mit seinem Vater besuchte er die Chavez Magic School.

Quellen

Genii, 43. Jahrgang, März 1979, Heft 3, Seite 179