Über 7 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Werner Duda

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Plakat von 1958, gestaltet von Werner Duda

Werner Duda (* 28. November 1934) ist ein deutscher Zauberkünstler und Illustrator, der zusammen mit seiner Ehefrau Christel (29. April 1937) unter dem Bühnennamen Zwei Dudas auftrat.

Leben

Werner Duda wurde durch Zaubervorstellungen von Alois Kassner und Fredo Marvelli angeregt, sich selbst mit der Zauberkunst zu beschäftigen. Von Haus ist er Gebrauchsgrafiker. 1957 trat er dem Verein Magischer Zirkel von Deutschland bei. Kurz danach entwickelte er sein erstes Bühnenprogramm zusammen mit seiner Ehefrau Christel. Seit 1972 treten sie hauptberuflich als Zauberkünstler auf.

Für das Zauberperiodikum Methodische Reihe der Zauberkunst hat Werner Duda zahlreiche Beiträge verfasst, die er auch selbst illustriert hat. Zudem gestaltete er mehrere Titelseiten der Zeitschrift und Zauberplakate.

Artikel

  • Eine magische Lotterie, Zauberkunst Heft 3, 5. Jahrgang, 1959, Seite 50
  • Serie Form, Farbe und Dekor, in: Zauberkunst, 1985
  • Die Räuberbande, in: Zauberkunst, Heft 2, 1985

Quellen