Ziel für 2017: 3000 Biografien

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Virgil

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Virgil (* 17. Juli 1900 in Eugene, Oregon als Virgil Harris Mulkey; † 12. Oktober 1989) war ein amerikanischer Zauberkünstler.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Als Virgil acht Jahre alt war, begann er sich für die Zauberkunst zu interessieren. Mit 19 Jahren trat er zum ersten Mal öffentlich auf.

Nach seiner College-Zeit wurde er 1925 hauptberuflicher Zauberkünstler und stellte eine Illusionshow zusammen. Ab 1931 wurde Julie Capriotti seine Lebens- und Bühnenpartnerin.

Zu seinen Assistenten gehörte unter anderem für eine kurze Zeit auch der Zauberkünstler Kirk Kirkham

Ehrungen und Auszeichnungen

Literatur

  • David Charvet: The Great Virgil (1991, 250 Seiten).

Quellen

  • Genii, 1948, Jahrgang 12, Heft 12, Seite 345
  • Genii,1956, Jahrgang 20, Heft 12, Seite 459
  • Genii, 1964, Jahrgang 28, Heft 8, Seite 295
  • Genii,1968, Jahrgang 32, Heft 6, Seite 261

Web-Links