5 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Trade Show

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Typische Messeszene mit dem Zauberkünstler Paul Gertner
Messeszene mit dem Zauberkünstler Wittus Witt

Der Begriff Trade Show beschreibt Zaubervorstellungen, die vornehmlich auf Verkaufsmessen und Verkaufsausstellungen präsentiert werden.

Damit knüpfen Zauberkünstler an die Tradition der Taschenspieler des 18. und 19. Jahrhunderts an, die oftmals mit Zauberkunststücken ein Publikum auf Straßen und Märkten anlockten, um ihnen anschließend Hausrat, Tinkturen oder ähnliches zu verkaufen.

Somit dient der Zauberkünstler mit der Trade Show einer verkaufsfördernden Maßnahme. Häufig bezieht er in der Darbietung die Produkte seines Auftraggebers mit ein, sei als Kunststück oder in verbaler Form.

Bekannte Trade Show-Zauberkünstler

Literatur

  • The Trade Show Handbook, 1973