Über 6,5 Millionen Aufrufe seit März 2014 · Ziel für 2019: Über 3 000 Biografien

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Steve Aldrich

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Steve Aldrich auf der Titelseite Genii, 1988

Steve Aldrich (* 1954 in Fort Benning, Georgia ) ist ein US-amerikanischer Zauberkünstler und Autor.

Wirken

Steve Aldrich lernte die ersten Zauberkunststücke von seinem Vater, wobei dieser dem Sohn erst die Kunststücke vorführte, ohne sie zu erklären. Steve sollte versuchen, selbst die Lösungen zu finden. Erst ein paar Tage später erklärte ihm sein Vater die Kunststücke.

Seit 1973 ist Steve Aldrich hauptberuflicher Zauberkünstler.

Seit 1976 trat Steve Aldrich regelmäßig im Magic Castle auf, wobei er dort in jedem Theaterraum spielte.[1]

In den späten 1980er Jahren eröffnete er für eine Zeit ein Zaubergeschäft in Denver. Kurz danach reiste er für ein paar Monate nach Deutschland und trat hier auf den Straßen von München und Stuttgart auf. Nach seiner Rückkehr in die USA heiratete er.

Veröffentlichungen

  • The Stacked Pack, 1991

Quellen

  • Genii, Vol. 52, No. 3, September 1988, The Magic of Steve Aldrich, Seite 148

Nachweise

  1. The Magic Castle Walls of Fame by Norm Nielsen (1988)