Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von Zauber-Pedia. Durch die Nutzung von Zauber-Pedia erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern.Weitere Informationen

Über 10 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Änderungen

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hen Fetsch

4 Bytes hinzugefügt, 17 September
Leben
Hen Fetsch erfand – zum Teil auch mit seinem Partner [[Gene Gordon]] – eine Reihe von effetvollen Zauberkunststücken. So legte er unter anderem mit seinen „Quad Ropelets“ (1955, USA) den Grundstein zu dem ewigen Seil-Klassiker Kurz-Mittel-Lang. 1954 erschien in England „Rope Session with Hen Fetsch“.
2007 brachte der Verlag Magico Magazine ein umfangreiches Buch von [[Robert K. Spencer ]] über Hen Fetsch heraus: ''Fetsching Magic''.
Zu Fetsch’ Erfindungen gehören folgende Kunststücke (danke [[Dietrich Keller]] für die Zusammenstellung):
18.510
Bearbeitungen

Navigationsmenü