Über 7 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Sonny Fontana

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sonny Fontana, um 1980

Sonny Fontana (* 5. Februar 1957; † 14. Februar 2019) war ein US-amerikanischer Zauberkünstler und Zauberkunststückerfinder.

Wirken

Der aus Venezuela stammende Sonny Fontana nahm mit einer Darbietung aus dem Bereich Allgemeine Magie am FISM-Weltkongress 1997 in Dresden teil und errang einen 3. Preis in dieser Sparte. In seiner Darbietung zeigte er ein Handschattenspiel kombiniert mit einer Art Dia-Show. Sein Lehrmeister war Mac Rubens, der das Hattenschattenspiel wiederum von David Bamberg, dem späteren Fu Manchu erlernt hatte.[1]

Darüber hinaus ist Sonny Fontana ein bekannter Erfinder von Zauberkunststücken.

Kreationen

  • Sonny Fontana’s Got it Covered, 2002, (gewählte Karten erscheinen auf einem Regenschirm)

Quellen

Weblinks

Nachweise

  1. Genii, Vol. 44, Nr. 11, November 1980, Seite 787