Über 7 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Rogello

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rogello (* 9. April 1921 in Orleáns, Frankreich, als Roger Rouet) ist ein französischer Zauberkünstler, der am FISM-Kongress 1948 in Lausanne teilgenommen hat.

Wirken

Rogello trat als Gedächtniskünstler in der Gala zum Weltkongress auf. Der Auftritt wurde dermaßen erfolgreich angenommen, dass man ihm einen Sonderpreis zuerkannte. Er konnte jede Frage zur französischen Geschichte beantworten, die in dem mehrbändigen Werk von Larousse veröffentlicht worden ist.[1]

1991 zeigte er eine Handschattendarbietung auf dem 1. Wettbewerb Eugène Robert-Houdin in Blois.[2]

Quellen

  • FISM – The Book, 2015
  • Histoire et évolution technique de la prestidigitation, Max Dief, ca. 1974

Nachweise

  1. The Sphinx, Vol. 47, No. 8, Oktober 1948, Seite 211
  2. Magie, Heft 10, Oktober 1991, Seite 352