Über 7 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Ritani

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ritani, um 1950

Ritani (* 9. Februar 1922 als Richard Taniewski; † 29. März 2000) war ein deutscher Zauberkünstler und Erfinder.

Leben

Der kaufmännisch Angestellte Ritani begeisterte sich vor allem für das „Schweben”. Hierzu erfand er zwei Kunststücke, die immer noch von Kollegen gezeigt werden: Die „Schwebende Untertasse“ und die „Schwebende Kerze“.

Auf dem FISM-Weltkongress 1955 gewann er den 2. Preis in der Kategorie Allgemeine Magie.[1]

Literatur

  • Die Kartenkrawatte, in: Magie, 1953, Heft 9, 33. Jahrgang, September 1953, Seite 207

Quellen

  • Todesanzeige in Magie, 2000, Heft 5, Seite 218

Nachweise

  1. FISM-The Book, Seite 88