Über 14 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Reinhard Hohlfeld

Aus Zauber-Pedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Reinhard Hohlfeld

Reinhrd Hohlfeld (* 26. Februar 1953) ist promovierter und habilitierter Neurologe und Neurowissenschaftler. Er erforscht Autoimmunkrankheiten des Nervensystems, insbesondere Multiple Sklerose (MS). Sein Forschungsinteresse gilt der Aufklärung neuroimmunologischer Krankheitsmechanismen und der Identifizierung von Molekülen, die als Biomarker dienen können. Mit seiner Forschung will er zur Entwicklung neuer Therapien beitragen. In seiner Freizeit beschäftigt er sich mit der Zauberkunst.

Leben

Beruf

Nach einem Medizinstudium an den Universiäten Köln, London und Homburg/Saar wurde er 1979 zum Dr. med. promoviert. Von 1981 bis 1987 absolvierte er ein Facharztausbildung an der Neurologischen Universität Düsseldorf. Anschließend erhielt er das Heisenberg-Stipendiat am Neuromuscular Research Laboratory, Mayo Clinic, Rochester, Minnesota, USA.

1994 und 2004 lehrte er als Gastprofessor an der Universität Ferrar in Italien.

Von 1999 bis 2018 war er Gründungsdirektor des Instituts für Klinische Neuroimmunologie an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München; seit 2017 Professor emeritus.

Reinhard Hohlfeld ist Mitglied in mehreren wissenschaflichen Gesellschaften und Gremien.

Zauberkunst

Bereits im Alter von etwa acht Jahren begann Reinhard Hohlfeld, sich für die Zauberkunst zu interessieren. Später absolvierte er einen Lehrgang an der Zauberakademie München zur Zauberkunst. Seit 2020 gehört er dem Verein Magischer Zirkel von Deutschland an. Für die Fachzeitschrift Magische Welt und das Organ des Magischen Zirkels von Deutschland, Magie, hat er seit 2014 mehrere Artikel verfasst.

Reinhard Hohlfeld lebt in Martinsried bei München.

Weblinks

Artikel (Auswahl)

  • Schwabinger Schattenspiele, in: Magische Welt, Heft 4, 63. Jahrgang, 2014, Seite 154
  • Zauber der Aufklärung, in: Magische Welt, Heft 3, 70. Jahrgang, 2021, Seite 104
  • Multiple Realitäten, in: Magische Welt, 71. Jahrgang, Heft 3, 2022, Seite 26
  • Glühen für die Zauberkunst, in: Zauberstadt München, 2022, Seite 158

Quellen

  • Kurzvita in: Zauberstadt München, 2022, Seite 228