Über 12 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Ray Goulet

Aus Zauber-Pedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ray Goulet, Baltimore, 2000

Raymond J. Goulet (* 20. Januar 1930 in Cambridge, Massachusetts, USA; † 7. Oktober 2017) war ein US-amerikanischer Zauberkünstler und Sammler.

Leben

Ray Goulet wohnte seit etlichen Jahren in Watertown, Massachusetts. Von Haus aus war er ein Versicherungsvertreter und Grundstücksmakler.

40 Jahre lang war er hauptberuflicher Zauberkünstler.[1][2]

1949 heiratete er seine Assistentin mit der er unter dem Namen The Raymonds auftrat. 1976 gründetet er sein Magic Art Studio.

In Watertown unterhielt er sein Mini Magic Museum und die The Magic Art Book Company.

Ehrungen

Veröffentlichungen

Herausgegeben von "Ray Goulet’s Magic Art Book Company"

Quellen

  • Titel, The Linking Ring, Vol. 65, No. 5, May 1985, Our Cover, Ray Goulet, by Webster Bull, Seite 84
  • The Linking Ring, Vol. 73, No. 7, July 1993, Memoirs Of A Magician's Ghost, John Booth, Kapitel 271 – Ray Goulet: Seen Through a Prism, Seite 68
  • The Linking Ring, Vol. 73, No. 9, September 1993, Errate (Goulet's Name), Seite 53
  • Cover, The Linking Ring, Vol. 86, No. 2, February 2006, Our Cover, Ray Goulet, The Working Pro, Frank Dudgeon, Seite 31

Nachweise

  1. Magic Art Studio:A Museum of Magic History, Genii April 1975
  2. Titel, M-U-M, Vol. 80, No. 6, November 1990, Ray Goulet, Magician of the Month, by Larry White, Seite 11