Über 7 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Peter Gloviczki

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Peter Gloviczki, 2015

Peter Gloviczki (* 1948 in Ungarn) ist ein aus Budapest stammender und heute (2015) in den USA lebender Mediziner und Zauberkünstler.

Wirken

Peter Gloviczki promovierte 1972 in Medizin an der Semmelweis Universität in Budapest. Er absolvierte seine Assistenzzeiten im St. Michel und im St. Joseph Krankenhaus in Paris.

1981 zog er in die USA, um an der Mayo Klinik zu arbeiten.

Er ist Professor für Gefäßchirurgie am Mayo Clinic College für Medizin in Rochester.

In den 1960er und 1970er Jahren war er ein engagierter Zauberkünstler. Bereits mit 14 Jahren gewann er einen Fernsehwettbewerb im Bereich Zauberkunst in Ungarn. Auf dem FISM-Weltkongress 1973 in Paris errang er den zweiten Preis in Manipulation. Er erregte besonderes Aufsehen mit der Ball-Manipulation, zu der er handgroße Bälle verwandte.

Kreationen

  • Super Hungarian Linking Ropes, Tenyo, 1978

Auszeichnungen

  • 1973: FISM-Kongress, Paris, 2. Preis in der Sparte Manipulation

Quellen

Weblinks