Über 7 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Percy Barrs

Aus Zauber-Lexikon
Version vom 16. September 2019, 10:03 Uhr von Manfred (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „'''Percy Barrs''' (* 16. September 1883 in Lancashire, England; † um 1946) war ein englischer Zauberkünstler, der vornehmlich in London auftrat.…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Percy Barrs (* 16. September 1883 in Lancashire, England; † um 1946) war ein englischer Zauberkünstler, der vornehmlich in London auftrat.

Wirken

Im Privatleben war Percy Barrs Mitglied der Pharmazeutischen Gesellschaft und der Chemischen Gesellschaft. Nebenher trat er als Teilzeitberufler auf. Zu seinen Auftrittsorten zählten so noble Orte wie Harrow School, King’s School und Blue Coat School.

Perc Barrs war Mitglied in den Zaubervereinen Magicians’ Club und Magic Circle. [1]

Nachrufe erschienen im Jahr 1946 in den Zauberperiodika Magical Gazette und Magic Circular.

Sein Sohn Richard Barrs beschäftigt sich ebenfalls mit der Zauberei.

Nachweise

  1. Tricks That Mystify, Will Goldston, 1934