Über 7 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Paul Osborne

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Paul Osborne auf der Titelseite der Genii, 1984

Paul Osborne (* 5. Januar 1948; † 4. Oktober 2016) war ein US-amerikanischer Zauberkünstler, Erfinder und Autor.

Wirken

Paul Osborne war auch Designer von Großillusionen. Er fand im Alter von acht Jahren durch einen Mark-Wilson-Zauberkasten zur Zauberkunst.

In den frühen 1970er Jahren begann er, in Freizeitparks selbst produzierte Marionetten-Darbietungen zu verkaufen.

Osbornes Name wird mit vielen namenhaften Großillusionisten in Verbindung gebracht, allerdings sind die Belege der Zusammenarbeiten rar. Sicher zu sein scheint, dass er mit David Copperfield befreundet war und mit ihm zusammengearbeitet hat.

Osborne hat rund 30 Bücher über den Bau von Großillusionen veröffentlicht.

Veröffentlichungen (Auswahl)

  • Illusion System, Vol. 1, 1981
  • Illusion System, Vol. 2, 1982
  • Illusion System, Vol. 3, 1983
  • Illusion System, Vol. 4, 1986
  • Illusions. The Evolution and the Revolution of the Magic Box, 1995

Quellen

  • Titelstoriy Genii, 1984, Jahrgang 48, Heft 8, Seite 558
  • Titelstory Genii, Oktober 1997 October
  • Titelstory Genii, Juni 2001