Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von Zauber-Pedia. Durch die Nutzung von Zauber-Pedia erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern.Weitere Informationen
Hauptmenü öffnen

Zauber-Pedia β

P. T. Selbit (* 17. November 1881 als Percy Thomas Tibbles; † 19. November 1938) war ein britischer Zauberkünstler, Autor, Erfinder und Herausgeber.

Inhaltsverzeichnis

Leben/Wirken

Der Künstlername „Selbit“ ist ein Palindrom des Namens „Tibles“. Selbit wurde vor allem durch seine Kreation einer Groß-Illusion bekannt, die schon bald überall und bis heute für Aufsehen erregte: Das zersägen einer Person. Er zeigte diese Illusion zum ersten Mal 1921 öffentlich.

Selbits Schöpfungen

Auszeichnungen

Veröffentlichungen

  • The Wizard, Zauberperiodikum, 1905 bis 1910

Literatur zum Thema

  • P. T. Selbit: The Magician's Handbook: a Complete Encyclopedia of the Magic Art
  • Eric C. Lewis & Peter Warlock, P.T. Selbit: Magical Innovator, Magical Publications (1989)
  • Jim Steinmeyer: (2003). Hiding the Elephant: How Magicians Invented the Impossible
  • Jochen Zmeck: Die Zersägte Jungfrau im Wandel der Zeiten, in: Kassette 3, Henschelverlag, Berlin 1979, S.110 ff.