Über 7 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Oscar Teale

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Oscar Teal, Titelseite The Sphinx, 1907
Oscar Teal, Titelseite The Sphinx, 1926

Oscar Schutte Teale (* 9. September 1847 in New York City, New York; † 8. April 1934 Bloomfield, Essex County, New Jersey, USA) war ein US-amerikanischer Architekt, Illustrator und Historiker.

Wirken

Oscara Teale hat sich vor allem mit dem Zauberkünstler Harry Houdini beschäftigt. Unter dem Pseudonym Adams Press hat er einige Bücher veröffentlicht.[1] Von 1908 bis 1909 war er der Präsident der Zaubervereinigung Society of American Magicians.[2]

Veröffentlichungen

  • Higher Magic – Magic for the Artist, 1920
  • Open Sesame, 1920

Quellen

  • The Sphinx Vol. 5, No. 11, Januar 1907, Titelseit, page 121, Mr. Oscar S. Teale, Seite 123
  • M-U-M, Vol. 2, No. 4, January 1913, Illustrious Past President Oscar S. Teale, Seite 2
  • The Sphinx, Vol. 25, No.3, May 1926, Titel, Oscar S. Teale, Seite 57
  • The Sphinx, Vol. 28, No. 11, January 1930, A Notable Anniversary, Seite 425
  • The Linking Ring, Vol. 19, No. 5, July 1939, The Amateur and Magic, Dr. Henry R. Evans, Seite 355

Nachweise

  1. Dies Angabe basiert auf der Tatsache, dass die Adressen von Teale und Adam Press identisch waren: 240 Broadway, New York City
  2. Mahatma Julyi 1903