Über 7 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Olaf Spell

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olaf Spell, 2010

Olaf Spell (* 21. November 1928 in Basel als Hans-Jörg Friedli ; † 4. Oktober 2016) war ein schweizer Zauberkünstler, Autor und Grafiker.

Leben

Von Haus aus war Olaf Spell Architekt und Zeichner. Nebenher beschäftigte er sich seit seinem 7. Lebensjahr intensive mit der Zauberkunst. Er trat bei Vereinsfesten und auf Kreuzfahrtschiffen auf. Olaf Spell war aktives Mitglied im schweizer Verband Magischer Ring der Schweiz (MRS), dessen Vereinsorgan Hokus Pokus er 27 Jahre lang, von 1960 bis 1987, redaktionell betreut hat. Auch hat er das Vereinslogo entworfen: Eine Hand mit vier Bällen zwischen den Fingern.

1950 gründete er zusammen mit Kollegen den Zauberring Basel.

Auszeichnungen

  • Ehrenmitglied im MRS
  • Ehrenmitlgied im Zauberring Basel

Quellen

  • Pol Pollux, Nachruf im Vereinsperiodikum Hokus Pokus, Heft 6, 2016, Seite 42 und 48