Über 14 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Nikolai Friedrich

Aus Zauber-Pedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nikolai Friedrich; Foto: Wittus Witt
Nikolai Friedrich; Foto: Wittus Witt

Nikolai (Nicolai) Friedrich (* 10. September 1976) ist ein deutscher Zauberkünstler, Jurist, und Autor.

Leben

Nach dem Abitur studierte Nikolai Friedrich zunächst Jura. Nebenher beschäftigte er sich schon früh mit der Zauberkunst. Seit den 2000er Jahren hat er sich mehr und mehr der Mentalzauberei verschrieben.

Er ist Mitglied der Gruppe Fertige Finger.

Auf dem FISM-Weltkongress in Peking belegte er in der Sparte Mentalmagie den 2. Platz. Er war der erste Zauberkünstler, der ein Puzzelkunststück mit dem Bild der Mona Lisa herausgebracht hat.

Artikel in Magische Welt

  • Die lieben Kollegen, Heft 3, 2010, 59. Jahrgang, Seite 113
  • Papierbälle über den Kopf, Heft 3, 2010, 59. Jahrgang, Seite 151
  • Billig Force, Heft 3, 2010, 59. Jahrgang, Seite 153
  • Russisches Roulett im Radio, Heft 3, 2010, 59. Jahrgang, Seite 156
  • Die MW-Pfeife, Heft 3, 2010, 59. Jahrgang, Seite 158
  • ParaWay, Heft 3, 2010, 59. Jahrgang, Seite 160
  • Out of the Room Variante, Heft 3, 2010, 59. Jahrgang, Seite 163
  • Lächeln der Mona Lisa, Das, Heft 1, 2003, 52. Jahrgang, Seite 22

Veröffentlichungen

  • Ich weiß was in der steckt, Fischer Taschenbuch, 2012, 304 Seiten

Auszeichnungen

  • 2. Platz, Mentalzauberkunst, FISM-Weltkongress, Peking 2009
  • Sarmoti Award von Siegfried & Roy, 1997

Weblinks

Quellen