Über 11 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

New Zealand Society of Magicians

Aus Zauber-Pedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die New Zealand Society of Magicians ist eine Zaubervereinigung in Neuseeland.

Geschichte

Die New Zealand Society of Magicians wurde im Juni 1920 gegründet. Ihren Hauptsitz hat sie in Auckland. Zu den Gründungsmitgliedern gehört der Groß-Onkel des Zauberkünstler Alan Watson, Oswald Ashton.

Das Vereinsorgan nannte sich Te Tohunga.

Der erste Zauberkongress in Neuseeland fand im Dezember 1930 in Auckland statt.

Quellen

  • Magic Mirror Vol. 05, 15. Februar, 1921
  • Magicana, September/October 1963