Über 7 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Mystic Craig

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mystic Craig (* 15. Oktober 1900 in Passaic, New Jersey, als William M. "Bill" Vagell; † 21. Oktober 1987) war ein US-amerikanischer Zauberkünstler, Erfinder und Autor.

Leben

Als Craig 13 Jahre alt war, sah er eine Zauvervorstellung von Howard Thurston, von dem er begeistert war, Einige Jahre später wurde Mystgic dann selbst hauptberuflicher Zauberkünstler.

1943 hatte er die Idee, bei Seilkunststücken die bislang üblichen Verbindungen durch Magnete zu ersetzen. Von 1943 bis 1945 trat er während der US-Truppenbetreuungen auf. Nach dem zweiten Weltkrieg setzte er sich zur Ruhe.

Ehrungen und Auszeichnungen

Literatur

  • The Elusive Canary: The Last Word on Cages, 1936, (Jean Hugard war sein Ghostwriter)

Quellen

  • Genii, 1950, Jahrgang 15, Heft 4, Seite 167
  • Genii, 1958, Jahrgang 22, Heft 5, Seite 174
  • Genii, 1960, Jahrgang 25, Heft 1, Seite 82
  • Genii, 1968, Jahrgang 32, Heft 5, Seite 213, 241
  • The Wizard, 1954,Jahrgang 7, Heft 81, Seite 289