Über 13 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Michael Scheid: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Zauber-Pedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „150px|mini|Michael Scheid in der Rolle des Diabelli '''Michael Scheid''' ist ein Schweizer Zauberkünstler und Schauspieler. ==…“)
 
 
(3 dazwischenliegende Versionen desselben Benutzers werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
 
[[Datei:Scheid-Diabelli.jpg|150px|mini|Michael Scheid in der Rolle des Diabelli]]
 
[[Datei:Scheid-Diabelli.jpg|150px|mini|Michael Scheid in der Rolle des Diabelli]]
'''Michael Scheid''' ist ein Schweizer Zauberkünstler und Schauspieler.
+
'''Michael Scheid''' (* [[6. Mai]] [[1963]]| ist ein Schweizer Zauberkünstler und Schauspieler.
  
 
== Wirken ==
 
== Wirken ==
Als gelernter Schauspieler tritt Michael Scheid in verschiedenen Rollen als Zauberkünstler auf. Zum einen firmiert er unter ''Micki’s Zaubervarieté''  zum anderen als ''Diabelli''. Mit dem gleichnahmigen Theaterstück bringt Michael Scheid zum 80. Geburtstag des Schweizer Schriftstellers Hermann Burger (1942 – 1989) das erzählerische Stück vom mysteriösen und tragischen Magier Diabelli auf die Bühne. Michael Scheid spielt die fesselnde Titelrolle in einer eigens für die Bühne neu erstellten Fassung.
+
Als gelernter Schauspieler und Sprechtechniker tritt Michael Scheid in verschiedenen Rollen als Zauberkünstler auf. Seit 1981 ist er mit einer Unterbrechung Mitglied im Verein [[Magischer Zirkel von Deutschland]]. Zum einen firmiert er unter ''Micki’s Zaubervarieté''  zum anderen als ''Diabelli''. Mit dem gleichnahmigen Theaterstück bringt Michael Scheid zum 80. Geburtstag des Schweizer Schriftstellers [[Hermann Burger]] (1942 – 1989) das erzählerische Stück vom mysteriösen und tragischen Magier Diabelli auf die Bühne. Michael Scheid spielt die fesselnde Titelrolle in einer eigens für die Bühne neu erstellten Fassung.
  
 
«Diabelli», das ist das Vermächtnis, der letzte Auftritt eines Bühnenillusionisten, dem vor lauter Tricks und Sensationen das eigene Ich abhanden gekommen ist.  
 
«Diabelli», das ist das Vermächtnis, der letzte Auftritt eines Bühnenillusionisten, dem vor lauter Tricks und Sensationen das eigene Ich abhanden gekommen ist.  
Zeile 20: Zeile 20:
 
[[Kategorie:Zauberkünstler (Schweizer)]]
 
[[Kategorie:Zauberkünstler (Schweizer)]]
 
[[Kategorie:Zauberkünstler]]
 
[[Kategorie:Zauberkünstler]]
[[Kategorie:Geboren im 20. Jahrhundert]]
+
[[Kategorie:Geboren 1962]]
 
[[Kategorie:Mann]]
 
[[Kategorie:Mann]]
 
[[Kategorie:Biografien]]
 
[[Kategorie:Biografien]]
 
[[Kategorie:Autor]]
 
[[Kategorie:Autor]]

Aktuelle Version vom 20. September 2021, 19:07 Uhr

Michael Scheid in der Rolle des Diabelli

Michael Scheid (* 6. Mai 1963| ist ein Schweizer Zauberkünstler und Schauspieler.

Wirken

Als gelernter Schauspieler und Sprechtechniker tritt Michael Scheid in verschiedenen Rollen als Zauberkünstler auf. Seit 1981 ist er mit einer Unterbrechung Mitglied im Verein Magischer Zirkel von Deutschland. Zum einen firmiert er unter Micki’s Zaubervarieté zum anderen als Diabelli. Mit dem gleichnahmigen Theaterstück bringt Michael Scheid zum 80. Geburtstag des Schweizer Schriftstellers Hermann Burger (1942 – 1989) das erzählerische Stück vom mysteriösen und tragischen Magier Diabelli auf die Bühne. Michael Scheid spielt die fesselnde Titelrolle in einer eigens für die Bühne neu erstellten Fassung.

«Diabelli», das ist das Vermächtnis, der letzte Auftritt eines Bühnenillusionisten, dem vor lauter Tricks und Sensationen das eigene Ich abhanden gekommen ist.

2021 war Michael Scheid Gast der 11. Hamburger Zaubernächte.

Artikel

  • Feuer-Platten (Schallplattenfärbung), in: Magische Welt, Heft 2, 1982, Seite 69

Weblinks