Über 11 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Michael Klingl

Aus Zauber-Pedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Michael Klingl (* 1838; † 1884) war ein (vermutl.) deutscher Zauberkünstler, der Ende 1876 in Wien die Firma Zauberapparate-Verkaufs-Depot gründete, die sich später zum bekannten Geschäft Zauberklingl entwickelte.

Wirken

In den Jahren 1867 und 1868 betätigte sich Michael Klingl als „fliegender Händler“ auf dem Oktoberfest in München mit einem Angebot von Zauberartikeln. Zusätzlich reiste er zu verschiedenen Verkaufsmessen. 1869 kam er nach Wien, wo er ab 1876 ein Zauberapparate-Verkaufs-Depot gründete, aus dem später das Ladengschäft Zauberklingl hervorging.

Quellen