Über 14 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Maya: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Zauber-Pedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „thumb|300px|Maya; Foto: Wittus Witt '''Maya''', *1955 Sie zaubert am Tisch wie auch auf der Bühne, stets eingerahmt in kleine Geschichten,…“)
 
K
 
(4 dazwischenliegende Versionen von 2 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
[[Bild:Maya01.jpg|thumb|300px|Maya; Foto: Wittus Witt]]
+
[[Bild:Maya01.jpg|thumb|200px|Maya auf der Titelseite Zeitschrift "Magische Welt"; Foto: Wittus Witt]]
'''Maya''', *1955
+
'''Maya''' * [[1955]])
Sie zaubert am Tisch wie auch auf der Bühne, stets eingerahmt in kleine Geschichten, die sie den Zuschauern erzählt. Daneben beschäftigt sie sich mit dem ➟ „Schwarzen Theater”. Sie hat eine Reihe von Stücken dazu inszeniert und Artikel in Fachzeitschriften veröffentlich.  
+
Sie zaubert am Tisch wie auch auf der Bühne, stets eingerahmt in kleine Geschichten, die sie den Zuschauern erzählt. Daneben beschäftigt sie sich mit dem ➟ „[[Schwarzes Theater |Schwarzen Theater]]”. Sie hat eine Reihe von Stücken dazu inszeniert und Artikel in Fachzeitschriften veröffentlich.  
 
Als Dozentin vermittelt sie ihre Kenntnisse gern weiter. Zu ihren Veröffentlichungen zählen „Bewegte Bilder–Schwarzlichttheater in Szene setzen“, 2003.
 
Als Dozentin vermittelt sie ihre Kenntnisse gern weiter. Zu ihren Veröffentlichungen zählen „Bewegte Bilder–Schwarzlichttheater in Szene setzen“, 2003.
  
Zeile 9: Zeile 9:
 
[[Kategorie:Zauberkünstler]]
 
[[Kategorie:Zauberkünstler]]
 
[[Kategorie:Zauberkünstlerin]]
 
[[Kategorie:Zauberkünstlerin]]
 +
[[Kategorie:Biografien]]
 +
[[Kategorie:Frau]]

Aktuelle Version vom 8. April 2015, 13:56 Uhr

Maya auf der Titelseite Zeitschrift "Magische Welt"; Foto: Wittus Witt

Maya ( * 1955) Sie zaubert am Tisch wie auch auf der Bühne, stets eingerahmt in kleine Geschichten, die sie den Zuschauern erzählt. Daneben beschäftigt sie sich mit dem ➟ „Schwarzen Theater”. Sie hat eine Reihe von Stücken dazu inszeniert und Artikel in Fachzeitschriften veröffentlich. Als Dozentin vermittelt sie ihre Kenntnisse gern weiter. Zu ihren Veröffentlichungen zählen „Bewegte Bilder–Schwarzlichttheater in Szene setzen“, 2003.