6 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Maurice Pierre

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Maurice Pierre, 2000

Maurice Pierre (* 18. Juli 1926; † 13. Dezember 2010) war ein französischer Zauberkünstler und Organisator von Zauberveranstaltungen.

Wirken

Er war Präsident des Zauberdachverbandes FISM in den Jahren von 1971 bis 2000. 1973 organisierte er in Paris den 12. FISM-Welkongress und setzte damit neue Maßstäbe für weitere Kongresse. Neben einem gut funktionierenden Kongressablauf veranstaltete er zum ersten Mal auf einem derartigen Kongress einen „kommunikativen“ Abend, zu dem alle Teilnehmer zu einem großzügigen Gala-Dinner ins Schloss Versaille eingeladen wurden. Das gebotene Buffet war ein Highlight des Kongresses. [1]

Sein Nachfolger wurde 2000 der niederländische Zauberkünstler Eric Eswin.

Nachweise

  1. Magische Welt, Heft 1, 2010