Über 9 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Matthew Field: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
 
(6 dazwischenliegende Versionen desselben Benutzers werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
 
[[Bild:MattField.jpg|thumb|150px|Matthew (Matt) Field; Foto: Wittus Witt]]
 
[[Bild:MattField.jpg|thumb|150px|Matthew (Matt) Field; Foto: Wittus Witt]]
'''Matthew Field''', (* [[28. Juni]] [[1944]]) ist ein US-Amerikaner, der seit mehrern Jahren in England lebt. Er war von 2005 bis 2012 der Chefredakteur der englischen Vereinszeitschrift "The [[Magic Circular]]". Er hat über 20 Zauberbücher redaktionell betreut, u. a. etliche von [[Richard Kaufman]]s Veröffentlichungen.  
+
'''Matthew Field''', (* [[28. Juni]] [[1944]]) ist ein US-amerikanischer Zauberkünstler und Autor.
 +
 
 +
== Wirken ==
 +
Von Haus aus war Matthew Field für den kommerziellen amerikanischen Rundfunksender WNCN tätig, der in Manhatten vorwiegend klassische Musik spielte. Nebenher beschäftigte er sich intensiv mit der Zauberkunst. 2004 zog er zusammen mit seiner Ehefrau Cheryl Bell von New York nach London.  
 +
 
 +
Er war von 2005 bis 2012 der Chefredakteur der englischen Vereinszeitschrift "The [[Magic Circular]]". Er hat über 20 Zauberbücher redaktionell betreut, u. a. etliche von [[Richard Kaufman]]s Veröffentlichungen.  
 +
 
 
Über die Veröffentlichungen des US-Amerikaners [[Karl Fulves]] hat er 2012 eine ausführliche Bibliographie erstellt.  
 
Über die Veröffentlichungen des US-Amerikaners [[Karl Fulves]] hat er 2012 eine ausführliche Bibliographie erstellt.  
 +
 +
Für den [[Magic Circular]] hat er zahlreiche Interviews geführt und etliche Rezensionen verfasst. Für das Periodikum [[Genii]] schrieb er von Januar 2000 bis Dezember 2004 regelmäßig über neue Video- un DVD-Neuerscheinungen.
 +
 +
== Quellen ==
 +
*  ''A rich cabinet of magical curiosities'':parts one & two, [[Edwin A. Dawes]], Seit 1199
 +
* The Magic Circular, 104. Jahrgang, Nr. 1129, August 2010, Seite 229
 +
* The Magic Circular, 106. Jahrgang, Nr. 1150, April 2012, Seite 100
 +
* Interview mit [[Richard Kaufman]] in: The Magic Circular, 106. Jahrgang, Nr. 1150, April 2012, Seite 108
  
 
{{DEFAULTSORT:Field, Matthew}}
 
{{DEFAULTSORT:Field, Matthew}}
Zeile 10: Zeile 24:
 
[[Kategorie:Biografien]]
 
[[Kategorie:Biografien]]
 
[[Kategorie:Mann]]
 
[[Kategorie:Mann]]
 +
[[en:Matthew Field]]

Aktuelle Version vom 28. Juni 2020, 16:21 Uhr

Matthew (Matt) Field; Foto: Wittus Witt

Matthew Field, (* 28. Juni 1944) ist ein US-amerikanischer Zauberkünstler und Autor.

Wirken

Von Haus aus war Matthew Field für den kommerziellen amerikanischen Rundfunksender WNCN tätig, der in Manhatten vorwiegend klassische Musik spielte. Nebenher beschäftigte er sich intensiv mit der Zauberkunst. 2004 zog er zusammen mit seiner Ehefrau Cheryl Bell von New York nach London.

Er war von 2005 bis 2012 der Chefredakteur der englischen Vereinszeitschrift "The Magic Circular". Er hat über 20 Zauberbücher redaktionell betreut, u. a. etliche von Richard Kaufmans Veröffentlichungen.

Über die Veröffentlichungen des US-Amerikaners Karl Fulves hat er 2012 eine ausführliche Bibliographie erstellt.

Für den Magic Circular hat er zahlreiche Interviews geführt und etliche Rezensionen verfasst. Für das Periodikum Genii schrieb er von Januar 2000 bis Dezember 2004 regelmäßig über neue Video- un DVD-Neuerscheinungen.

Quellen

  • A rich cabinet of magical curiosities:parts one & two, Edwin A. Dawes, Seit 1199
  • The Magic Circular, 104. Jahrgang, Nr. 1129, August 2010, Seite 229
  • The Magic Circular, 106. Jahrgang, Nr. 1150, April 2012, Seite 100
  • Interview mit Richard Kaufman in: The Magic Circular, 106. Jahrgang, Nr. 1150, April 2012, Seite 108