Über 6,5 Millionen Aufrufe seit März 2014 · Ziel für 2019: Über 3 000 Biografien

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Mary Brigance

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mary Brigance, Titelseite Genii, 1954 mit Ehemann Bill Chaudet
Mary Brigance, Titelseite M-U-M, 1970

Mary Brigance (* im 19. oder 20. Jahrhundert in Hartford, Arkansas, als Mary Ruth Milam; † 24. August 1980) war eine US-amerikanische Zauberkünstlerin.

Leben

Mary Brigance begann als Sängerin und Tänzerin. Sie arbeitete auch mit der Benny Goodman-Band zusammen, ehe sich diese auflöste. Hauptberuflich arbeitete sie in ganz USA für die USO und trat hier in Krankenhäusern und Camps auf. In diesem Zusammenhang kam sie auch nach Europa und spielte in Frankreich, Belgien und Deutschland.

Nach dem Krieg wurde ihr eine Rolle in einem Broadway-Musical angeboten, die sie jedoch nicht annahm. Sie ging nach Hollywood und heiratete hier 1946 Bill Chaudet. Beide nannten sich nun "The Chaudets". Bis in die 1960er Jahre waren sie mit ihren Vorstellungen sehr erfoglreich. Nach 22 Jahren ließen sie sich allerdings scheiden.

Später heiratete sie Clyde Brigance. Sie engagierte sich sehr für die SAM Hall of Fame

Auszeichnungen

  • SAM Hall of Fame

Quellen

  • Broken Wand, M-U-M, November 1980, Seite 31
  • M-U-M, Vol. 60, No. 1, Juni 1970, Titelseite