Martin L. Sunshine

Martin L. Sunshine (* 13. Mai 1897 in Harrisburg, Pennsylvania, USA; † 9. August 1978) war ein US-amerikanischer Zauberkünstler und -händler.

Leben

Ursprünglich arbeitete Martin L. Sunshine für die Agentur Associated Press in New York und in einem Chemie-Labor.

Ab 1907 trat er als hauptberuflicher Zauberkünstler unter den Namen Kismet auf. Während des Zweiten Weltkrieges wirkte er im Rahmen der USO-Veranstaltungen als erster amerikanischer Unterhaltungskünstler im South Pacific Theater mit.

Über 30 Jahre lang gehörte er zum Ensemble des Northemair Showboat in Wisconsin.

Nebenher war Sunshine auch als Zauberhändler tätig und hat einige Zauberkunststücke kreiert.

Sunshine war ein guter Freund von Harry Houdini.

Quellen

  • Who's Who in Magic, Sphinx, Februar, 1933
In einer anderen Sprache lesen