6 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Marno

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Marno, um 1930
Marnos Werbekarte von 1937/38

Marno (* 1917 Erwin Kasch; † 1967) war ein deutscher Zauberkünstler.

Wirken

Marno nannte sich „jüngster und elegantester Tempo-Manipulator“.

Er trat im Januar 1935 dem Verein Magischer Zirkel von Deutschland bei, den er vier Jahre später wieder verließ. Am 14. Juni 1937 gastierte er in den Berliner „Wilhelmshallen[1] und im März 1938 trat er im Berliner Varieté Vaterland auf.[2]

Marno war auch als Sportler, Filmproduzent, Regisseur und Drehbuchautor tätig.

Nachweise

  1. Magie, 20. Jahrgang, Heft 8 , August 1937, Seite 233
  2. Anzeige in der Zeitschrift Die deutsche Artistik, Dezember 1938

Weblinks