Über 8 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Marianne Rodera

Aus Zauber-Lexikon
Version vom 20. März 2020, 17:43 Uhr von Wittus (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Marianne Rodera, um 1935
Marianne Rodera, gerade ist die Milch erschienen

Marianne Rodera (* im 20. Jahrhundert; † im 20. Jahrhundert), bl. 1930-1940, war eine deutsche Zauberkünstlerin.

Wirken

Marianne Rodera ist besonders durch ihren Auftritt im Februar 1935 im „Reichskanzler“ in Chemnitz in der Zauberszene bekannt geworden. Hier trat sie in einem Gemeinschaftsprogramm mit dem Zauberkünstler Rodera auf.[1]

In ihrer Darbietung zeigte sie die Taubenkasserolle, die Likörfabrikation und den Punschpokal, in der Kaffee, Milch und Zucker erscheint.

Siehe auch die Hellmuth Teumer Künstler-Liste

Nachweise

  1. Magie, 18.Jahrgang, Heft 4, April 1935, Seite 70