Über 7 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Mardoni: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
K
 
Zeile 4: Zeile 4:
  
 
== Leben ==
 
== Leben ==
Zusammen mit seiner Ehefrau Louise Hines präsentierte Mardoni eine [[Mental-Zauberkunst|Mentaldarbietung]]. Sie traten unter dem Nmaen Mardoni And Louise auf.  
+
Zusammen mit seiner Ehefrau Louise Hines präsentierte Mardoni eine [[Mental-Zauberkunst|Mentaldarbietung]]. Sie traten unter dem Namen ''Mardoni and Louise''' auf.  
  
 
Von Haus aus war er Lehrer in Elburn, Illinois. Er begann mit Zauberauftritten in den Bereichen [[Lyceum]] und [[Chautauqua]]. Hier entwickelte er auch die Telepathiedarbietung mit seiner Frau.  
 
Von Haus aus war er Lehrer in Elburn, Illinois. Er begann mit Zauberauftritten in den Bereichen [[Lyceum]] und [[Chautauqua]]. Hier entwickelte er auch die Telepathiedarbietung mit seiner Frau.  

Aktuelle Version vom 6. Oktober 2019, 15:18 Uhr

Mardoni auf der Titelseite der Genii
Mardoni und Louise

Mardoni (* 1904 als Clayton M. Hines; † 27. Februar 1987) war ein US-amerikanischer Zauberkünstler.

Leben

Zusammen mit seiner Ehefrau Louise Hines präsentierte Mardoni eine Mentaldarbietung. Sie traten unter dem Namen Mardoni and Louise' auf.

Von Haus aus war er Lehrer in Elburn, Illinois. Er begann mit Zauberauftritten in den Bereichen Lyceum und Chautauqua. Hier entwickelte er auch die Telepathiedarbietung mit seiner Frau.

Während des Zweiten Weltkriegs traten Sie auch in der Truppenbetreuung auf (USO).

Ähnlich wie John Calvert war auch Mardoni ein begeisterter Flieger, der oftmals zu seinen Auftritten im eigenen Flugzeug flog.

Mardoni und Louise haben bis zu ihrem Lebensende auf der Bühne gestanden.

Auszeichnungen

Quellen

  • Titel, Genii, Juni 1938 Juni
  • Nachruf in Genii, Vol. 50, Nr. 8, Februar 1987, Seite 587