Ziel für 2017: 3000 Biografien

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Magica 2017

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Programmheft
Sponsoren und Trophäe Magica
Beim Magic Dinner

Magica 2017 ist der Titel einer Veranstaltung des Vereins Magischer Zirkel von Deutschland, organisiert von Markus Lenzen und Philip Daub.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Magica 2017 wurde in der Zeit vom 25. bis 28. Mai 2017 im Kongressgebäude in Saarbrücken veranstaltet.

Die Künstler (Auswahl)

Das Programmheft

Das Programmheft umfasst 44 Seiten im Format DIN A4

Die Preisträger ([1])

Manipulation

  • 1. Platz Samuel Goldmann
  • 2. Platz Tigran Petrosyan
  • 3. Platz ex aequo: Frederic Schwedler/Platz Oliver Jelias

Großillusion

  • 1. Platz nicht vergeben
  • 2. Platz The Magic Man
  • 2. Platz Flick Flack Modern Magic

Comedy

  • 1. Platz nicht vergeben
  • 2. Platz ex aequo: René Frotscher/Mutton Curry Spectacular
  • 3. Platz Die Tablehoppers

Mentalmagie

  • 1. Platz Yann Yuro
  • 2. Platz nicht vergeben
  • 3. Platz ex aequo: Mosoy/Platz Jochen Stelter

Allgemeine Magie

  • 1. Platz Patrick Lehnen
  • 2. Platz ex aequo: Duo Luko/Alexander Merk
  • 3. Platz Fanny Crescentis Bimslechner

Parlour Magic

  • 1. Platz Axel Hecklau
  • 2. Platz ex aequo: Marco Weißenberg/Clemens Ilgner/Marc Weide
  • 3. Platz Tom Lauri

Close-up

  • 1. Platz Hayashi
  • 2. Platz Clemens Ilgner
  • 3. Platz Alfonso Rituerto

Kartenkunst

  • 1. Platz Bill Cheung
  • 2. Platz Marc Haufer
  • 3. Platz nicht vergeben

Kinderzauberei

  • 1. Platz nicht vergeben
  • 2. Platz ex aequo: Smilla und Tilda/Magic Markus
  • 3. Platz nicht vergeben

Quellen

Nachweise

  1. Lt. Aufstellung von Michelle Spillner