Über 6,5 Millionen Aufrufe seit März 2014 · Ziel für 2019: Über 3 000 Biografien

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Lyle L. Henry

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lyle L. Henry (* 30. Dezember 1902; † 16. Juni 1981) war ein US-amerikanischer Zauberkünstler.

Leben

Von Haus aus war Lyle L. Henry Friseur. Auf Zauberkongressen bot er auch diesen Dienst in seinem Hotelzimmer an, um die Kosten des Kongresses zu verdienen.[1]

Henry begann sich für die Zauberkunst zu interessieren, als der den Sand- und Malkünstler S. S. Henry sah, wie er seine Künste präsentierte.

Dann begann er, sich auf das Vorführen von Fächerkarten zu spezialisieren. Unter dem Bühnennamen Henri trat er vor allem in den Jahren von 1930 bis 1960 in Hotels und Klubs auf. [2]

Nebenher zeigte er auch eine Schwarzlicht-Darbietung. [3]

Quellen

  • Linking Ring, Nr. 8, Vol. 61, Broken Wand, August 1981, Seite 106
  • Magicol, Nr. 109, November 1993, Seite 13
  • M-U-M, Vol. 71, Nr. 4, September 1981, Seite 47

Nachweise

  1. Magic (Magazine), Vol. 6, April 1997, Seite 14
  2. New Tops, Februar, 1974
  3. Genii September 1981