6 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Lucca Lucian

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lucian Lucca mit Partnerin Anca, 2015

Lucian Lucca (* 2. Februar 1977) ist ein österreichischer Zauberkünstler und Autor, der sich auf dem 26. FISM-Kongress in Rimini 2015 hervorgetan hat.

Leben

Lucian Lucca beschäftigt sich seit seinem 19. Lebensjahr mit der Zauberkunst als er sich in einem Zaubergeschäft nach einem "Handschocker" (Vibrationsgerät in der Hand) erkundigen wollte. Der Verkäufer bot ihm jedoch Zauberkunststücke an.

Seit 2008 tritt Lucca hauptberuflich als Zauberkünstler auf. Seit 2013 zeigt er zusammen mit seiner Partnerin Anca eine Mental-Zauberdarbietung, in der sie scheinbar Gedanken übertragen. Sie nennen diese Darbietung The Mind-Reading-Revolution.

Veröffentlichungen

  • Die Kunst des Staunens – Geheimnisse und Offenbarungen eines Magiers, Goldegg Verlag, Wien, 2017, 218 Seiten, ISBN 978-3-902991-73-7

Ehrungen

  • 2014: 2. Preis in der Sparte Mental-Zauberkunst, MZvD-Kongress Deutschland
  • 2015: Zweiter Preisträger auf dem FISM-Kongress in Rimini, Mental-Zauberkunst
  • 2018: Zweiter Preisträger auf dem FISM-Kongress in Busan, Mental-Zauberkunst

Quellen

  • Programmheft zum 26. FISM-Kongress, Rimini, 2015
  • Fragebogen Wittus Witt vom 19. Juli 2015
  • Porträt in Magische Welt, Heft 1, 65. Jahrgang, 2016, Seite 14 ff.

Weblinks