Über 6,5 Millionen Aufrufe seit März 2014 · Ziel für 2019: Über 3 000 Biografien

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Kreskin

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Zauberkünstler Kreskin
TB von Kreskin, 1996

Kreskin (* 12. Januar 1935 in West Caldwell, New Jersey, als George Joseph Kresge Jr ) ist ein US-amerikanischer Zauberkünstler und Autor.

Leben

Als Kreskin etwa fünf Jahre alt war, entdeckte er einen Comic über Mandrake the Magician und er wurde dadurch zum Zaubern angeregt. Ein paar Jahre später, mit etwa acht Jahren, las er Bücher zum Thema Hypnose und Psychologie. Als er neun Jahre alt war trat er als bereits als Zauberkünstler auf. Zwei Jahre später nahm er auch Kunststücke aus dem Bereich der Mentalzauberkunst in sein Programm auf.

Nach der Schule absolvierte er ein Psychologiestudium an der Seaton Hall University in Jersey. Anschließend machte er sich als Zauberkünstler selbstständig und trat im Stile von Joseph Dunninger auf.

Mit 27 Jahren erhielt er eine eigene Fernsehserie unter dem Titel The Amazing World of Kreskin.

Veröffentlichungen

  • How to be a Fake Kreskin, Kreskin, St. Martin’s Paperbacks, New York, 1996, 131 Seiten

Zauberset

Kreskin’s ESP Zauberset

Literatur

  • Fun Way to Mind Expansion, 1984, 172 Seiten
  • Secrets of the Amazing Kreskin, 1991, 166 Seiten, zusammen mit Robert Bahr

Quellen

  • Houdini's Magic Magazine, 1977, Jahrgang 1, Heft 1, Seite 29