Über 7 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Kornelia Weiland

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kornelia Weiland in der Rolle der Funny Bimslechner

Kornelia Weiland (* 19. Januar im 20. Jahrhundert) ist eine deutsche Zauberkünstlerin.

Leben

Anfang 2000 begann Kornelia Weiland sich für die Zauberkunst zu interessieren und zu begeistern. Zu ihren Lehrmeistern gehören Christoph Borer und Jörg Alexander. Im Augst des Jahres 2010 geörte sie zum Ensemble der Magischen Schwestern, die sich zum dritten bundeseiten Treffen von Zauberkünstlerinnen in Köln zusammenfanden. 2018 nahm Kornelia Weiland in der Rolle der Fanny Bimslechner am FISM-Kongress in Busan teil.

2019 gehörte sie zu den Künstlern der 9. Hamburger Zaubernächte. Hier trat sie am ersten Abend gemeinsam mit dem Kollegen Alexander in dem Progamm Yin und Yang auf und am letzten Abend mit ihre eigenen Solo-Programm Zauberkunst mit Biss

Quellen

  • Programmheft zu den 9. Hamburger Zaubrenächten
  • Magische Welt, Heft 6, 60. Jahrgang, 2010, Seite 109