Über 11 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Klaus Herrmann

Aus Zauber-Pedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Klaus Herrmann, 1986

Klaus Herrmann (* 19. Juli 1927 in Gießen/Lahn; † 19. Oktober 2018) war von Beruf Innenarchitekt, Zauberkünstler und Sammler.

Leben

Klaus Herrmann wuchs in Neustadt/Hessen auf. Zauberbegeistert ist er seit frühester Jugend. Er trat unter dem Namen MYTOX häufig auf.

In seiner Freizeit widmete sich Klaus Herrmann der Zauberhistorie und hier besonders den Zauberplakaten, die er von Zeit zu Zeit in Ausstellungen der Öffentlichkeit präsentiert.e

Seine Sammlung umfasste (Stand Dezember 2014) rund 700 Plakate. Die ältesten sind ca. 125 Jahre alt. Das Schwergewicht der Sammlung liegt bei den frühen Lithographien. Nach seinem Tod übergab der Sohn die Sammlung an die Stiftung Zauberkunst.

Veröffentlichungen

  • Magische Welt, Heft 6, 1980, Über Zauberplakate
  • Magische Welt, Heft 2, 1987, Aufziehen von Plakaten

Ausstellungen (Auswahl)

  • Geschichte der Zauberkunst, 18. August bis 3. September 2009, Marburg
  • Kongresszentrum Hamburg
  • Bürgerhaus Solms
  • Junker-Hansen-Turm, Neustadt/Hessen
  • Stadtmuseum Springe/Han.
  • Curiohaus, Hamburg
  • KVHS-Haus Lich/H.
  • Stadthalle, Weilburg
  • Auto-Marsteller, Pohlheim
  • Mühlehoftheater, Mühlacker
  • Heimatstuben, Pohlheim