Über 6,5 Millionen Aufrufe seit März 2014 · Ziel für 2019: Über 3 000 Biografien

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Jorgen Samson

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jørgen Samson
Jørgen Samson um 1970

Jørgen Samson (* 30. Oktober 1926 in Brumleby, Kopenhagen; † 2002) war ein dänischer Zauberkünstler.

Leben

Als Jørgen Samson 13 Jahre alt war, bekam er einen Zauberkasten zu Weihnachten geschenkt. Später lernte er von Professor Tribini weitere Zauberkunststücke.

Als junger Mann verließ Jørgen Samson sein Elternhaus. Sein Vater war Tischler und dies sollte nach dem Wunsch des Vater auch der junge Jørgen werden. Dieser jedoch war mehr vom Zirkus begeistert. Er wurde Clown, Feuerschlucker und Zauberer. Eine Zeit lang trat er zusammen mit einer Männertruppe auf, die als Seeleute kostümiert waren und in rascher Folge akrobatische Figuren zeigten. Die Truppe trat auch in der Ed Sullivan-Show auf, allerdings ohne Samson, der kurzfristig ersetzt wurde.

Schließlich hatte er sich der komischen Zauberkunst verschrieben und eine Darbietung erarbeitet, mit der er seit 1952 auf vielen (Zauber)veranstaltungen und in Fernsehshows weltweit auftrat. Er betrat die Bühne, auf der sich keinerlei Requisiten befanden. Aus seinem langen Umhang, den er trug, produzierte er nun schier unendlich viele Tische, auf die er anschließend jeweils eine kleine Vase mit Blumen darin stellte, die er ebenfalls erscheinen ließ. Dazu sprach er in einer Art Sing-Sprache: „ ... hier in Tischchen, noch ein Tischchen, da ein Blümelein, noch ein Blümelein, da ein Tischchen, noch ein Tischchen ...“[1]. Zum Schluss der Darbietung war die Bühne beinahe überfüllt mit Tischen und Blumen darauf. Ein Berichterstatter zählte über 37 Tische, die Samson erschienen ließ. Kurz vor Schluss sagte er die zweideutigen Wörter: „Ich bin ja jetzt so erleichtert."

Die Wörter: „kleines Tischchen“ beherrschte Samson in 17 Sprachen. Insgesamt trug Jørgen Samson unter seiner Kleidung 42 kg an Requisiten, Klapptische und -blumen.

Jørgen Samson war eng mit dem britischen Zauberhändler und -künstler Ron McMillan befreundet, bei dessen jährlichen Zaubergalas er häufig zu Gast war. 1992 gehörte Samson zum Ensemble der Hornung-Show.

Weblinks

Quellen

  • Jerry Martin: The Best Show I Never Saw in: Magic, 13. Jahrgang, Heft 11, Juli 2004, Heft, Seite 70 ff.
  • Abracadabra, 36. Jahrgang, Nr. 921, 21. September 1963, Seite 167
  • Danemark, in: Petite Histoire de la Magie, Maurice Saltano, 2012, Seite 83
  • Max Dif: Histoire et évolution technique de la prestidigitation, Vol. 3, ca. 1974, Seite 156
  • Jørgen Samson auf Circus Museet

Nachweise

  1. Magie, 52. Jahrgang, Heft 8/9, August 1972, Seite 227