Über 9 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Johnny Thompson: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
[[Bild:Thompson-Witt.jpg|thumb|150px|Johnny Thompson; Foto Wittus Witt]]
 
[[Bild:Thompson-Witt.jpg|thumb|150px|Johnny Thompson; Foto Wittus Witt]]
  
'''Johnny Thompson''' (* [[27. Juli]] [[1934]] als ''John Max Thompson''; † [[9. März]] [[2019]] in Las Vegas) war ein US-amerikanischer Zauberkünstler und Dozent, der sich der humorvollen Seite der Zauberkunst verschrieben hat.
+
'''Johnny Thompson''' (* [[27. Juli]] [[1934]] als ''John Max Thompson''; † [[9. März]] [[2019]] in Las Vegas) war ein US-amerikanischer Zauberkünstler und Dozent, der sich der humorvollen Seite der Zauberkunst ([[Comedy Magic]] verschrieben hatte.
  
 
== Leben ==
 
== Leben ==

Aktuelle Version vom 27. Juli 2020, 17:14 Uhr

Johnny Thompson; Foto Wittus Witt

Johnny Thompson (* 27. Juli 1934 als John Max Thompson; † 9. März 2019 in Las Vegas) war ein US-amerikanischer Zauberkünstler und Dozent, der sich der humorvollen Seite der Zauberkunst (Comedy Magic verschrieben hatte.

Leben

Als Johnny Thompson acht Jahre alt war, erhielt er einem Mysto Zauberkasten und war seitdem von der Zauberkunst fasziniert. Bereits mit 12 Jahren trat er öffentlich in einem Vergnüngspark auf.

Unter dem Name The Great Tomsoni entwickelte er zusammen mit seiner Partnerin und Ehefrau Pam eine Comedy-Darbietung, die er weltweit präsentierte. Obendrein war Tomsoni ein sehr guter Close-up-Zauberkünstler. Gern zeigt er auch das Kunststück mit dem Eierbeutel auf die Malini-Art.

Quellen