Über 9 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

John Tudor

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
John Tudor, 2020
John Tudor, um 2004

John Tudor (* im 20. Jahrhundert) ist ein US-amerikanischer Zauberkünstler, Autor und Dozent.

Wirken

John Tudor ist seit etwa 1986 auptberuflicher Zauberkünstler. Er lebt im Raum South Carolina. In seinen Auftritten kombiniert er Theaterkunst mit Zauberei.

2004 produzierte er für den Fernsehsender SCETV eine einstündige Zaubershow, die am 24. September live übertragen wurde.[1]

Eine weitere Fernsehshow, die Tudor produzierte, trug den Titel „Magic Theatre“, sie wurde im April 2005 ausgestrahlt.

John Tudor betrachtet die Zauberkunststücke als Hilfsmittel, um eine Geschichte zu erzählen. Er ist Mitglied im Verein I.B.M. und wurde 1986 zum zweiten Vorsitzenden des Ringes 105, Columbia Magic Club, gewählt.[2] 1989 fungierte er für kurze Zeit als deren Präsident.[3]

Veröffentlichungen

  • The Magic is in You, Video

Artikel

  • Silent Spinning Linking and Unlinking Moves for the Linking Rings, in: M-U-M, 94. Jahrgang, Mai 2005, Seite 20
  • Artist of Illusion, in: Magic, 12. Jahrgang, Mai 2003, Seite 57
  • Count your Blessings, in: Linking Ring, 85. Jahrgang, Heft 1, Januar 2005, Seite 36
  • The Magician is an Actor, in: Linking Ring, 97. Jahrgang, Heft 2, Februar 2017, Seite 32

Auszeichnungen

  • 2005: Zauberkünstler des Jahres, South Carolina Zauberkongres

Weblinks

Quellen

  • M-U-M 94. Jahrgang, Mai 2005, Seite 20
  • Kurz-Vita in: Magic, 12. Jahrgang, September 2002, Seite 91

Nachweise

  1. Linking Ring, 84. Jahrgang, Heft 9, September 2004, Seite 92
  2. Linking Ring, 66. Jahrgang, Heft 12, 1986, Seite 134
  3. Linking Ring, 69. Jahrgang, Heft 7, 1989, Seite 126