Über 6,5 Millionen Aufrufe seit März 2014 · Ziel für 2019: Über 3 000 Biografien

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

John Nevil Maskelyne

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

John Nevil Maskelyne (* 22. Dezember 1839 in Cheltenham; † 18. Mai 1917 in London) war ein britischer Bühnenzauberkünstler und Erfinder.

Leben

Er war ein Enkel des Hofastronomen Nevil Maskelyne (1732–1811); sein Sohn Nevil Maskelyne (1863–1924) und sein Enkel Jasper Maskelyne (1902–1973) waren später ebenfalls als Bühnenzauberer tätig.

John Nevil Maskelyne übernahm 1905 das Theater St. George’s Hall in London, am Langham Place. Am 24. Januar 1905 eröffnete er es unter dem Namen St. George’s Hall, England’s New Home of Mystery.