5 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

John MacManus

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
John McManus

John MacManus (auch John McManus) (* 1889; † 17. September 1955) war ein US-amerikanischer Rechtsanwalt und Zauber-Historiker und Sammler.

Wirken

Von Haus aus war John MacManus Rechtsanwalt in New York und Präsident des amerikanisches Zweigs des Rolls-Royce-Unternehmens. Daneben interessierte er sich für die Zauberkunst und trug gemeinsam mit seiner Ehefrau im Laufe der Jahre eine beachtliche Sammlung an vor allem zauberischer Literatur zusammen, die sie später dem Ringling-Museum in Sarasota, Florida, übergaben. Hinzu kam die Sammlung des Kollegen V. Young, der ebenfalls eine beachtliche Sammlung zusammengetragen hatte.

Später wurde diese Sammlung an die Library of Congress, Washingtion D.C., übergeben.

Die MacManus-Young-Sammlung umfasst über 20 000 Exponate, darunter so seltene Exemplare wie die Discoverie of Witchcraft und Harry Dean’s Hocus Pocus.

Quellen

Weblinks