Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von Zauber-Pedia. Durch die Nutzung von Zauber-Pedia erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern.Weitere Informationen
Hauptmenü öffnen

Zauber-Pedia β

John C. Cannell

John C. Cannell

John C. Cannell (* im 19. oder 20. Jahrhundert; † im 20. Jahrhundert, bl. 1930s) war ein britischer Zauberkünstler und Autor.

Inhaltsverzeichnis

Wirken

Von Haus aus war John C. Cannell Journalist. Er war eine Zeit lang Vize-Präsident des Vereins The Magicians’ Club. Besonders bekannt geworden ist er durch das von ihm 1931 veröffentlichte Buch The Secrets of Houdin, das im Hutchinson Verlag herausgekommen ist. Bei seinen Vereinskollegen stieß das Buch auf geteilte Meinungen.[1]

 
Das umstrittene Buch von Cannell über Houdini, 1935

Veröffentlichungen

  • The Master Book of Magic, 1935

Quellen

Nachweise

  1. A rich cabinet of magical curiosities: parts one & two, Seite 1159