Über 6,5 Millionen Aufrufe seit März 2014 · Ziel für 2019: Über 3 000 Biografien

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

John Bohannon

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

John Bohannon (* 1937; † 8. Januar 2019 in Wantagh, NY, USA) war ein US-amerikanischer Radiosprecher und Zauberkünstler.

Wirken

Von Haus aus war John Bohannon seit 1955 für verschiedene Radiosendungen tätig. Nebenher beschäftigte er sich mit der Zauberkunst und war Mitglied in der SAM.

John Bohannon wurde zweimal zum Vorsitzenden des Ortsringes Parent Assembly in der Society of American Magicians gewählt, 1979 und 1994.

Mehrere Jahre lange Zeit war er im Vorstand der Houdini-Stiftung, die das Grab von Houdini betreut.

1984 organisierte John Bohannon eine Zaubershow in New York City mit neuen jungen Talenten.[1]

Als Conferencier hat er oftmals auf Kongressen der I.B.M. und der SAM durch Programme geführt.[2]

Quellen

  • Benjilini on Houdini, 1994, Seite 7

Nachweise

  1. Magic Manuscript, 6. Jahrgang, Heft 6, Mai/Juni 1985, Seite 19
  2. M-U-M, 77. Jahrgang, August 1987, Seite 34